Endlich sind die Webseiten für die diesjährige Konferenz der dFPUG aktualisiert. Es hat einige positive Neuerungen gegeben. Zum einen ist die Konferenz um einen Tag gekürzt, ins Wochenende einlaufend (Donnerstag bis Samstag) und damit kompakter bzw. günstiger. Und zum anderen ist der Anteil deutschsprachiger Vorträge im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Ich hoffe, dass auf diese Weise mehr Interessierte bei diesem Event teilnehmen werden. Gerade in der aktuellen Wirtschaftssituation gilt es auch für Veranstalter entsprechende Anreize zu bieten. Mehr denn je zuvor...

Ich hatte es ja schon geschrieben, dass ich mit 4 Vorträgen vor Ort sein werde. Die Sessionunterlagen arbeite ich momentan abends aus. Es sind zwar 'noch' ein paar Wochen bis zum Abgabetermin, aber wie es halt so ist, vergeht die Zeit wie im Fluge und am Ende kommt man potentiell ins Schwitzen. Daher wird vorausschauend agiert.

Also, los! Mal auf den offiziellen Webseiten

https://devcon.dfpug.de
https://sqlnet.dfpug.de

geschaut und sich angemeldet. Der frühe Vogel fängt den Wurm... :icon_cool:


Bis denne, JoKi