/ General

InfoPath als Frontend für Blogs

InfoPath, CommunityServer, XML, blog software

Mit dem Wechsel der serverseitigen Blogsoftware von .Text auf den CommunityServer auf https://www.foxite.com musste ich ebenfalls meine lokale InfoPath-Templates ändern. Glücklicherweise hat der Autor von SimpleBlogger seit längerem auch ein Template namens CSBlogger speziell für den CommunityServer bereitgestellt.

Also, kurze Googlesuche, Download und wieder einrichten. Ist alles ein Kinderspiel und binnen 20 Minuten stehen auch wieder zwei neue Einträge in meinem englischsprachigen Blog online. Ein wesentlicher Vorteil bei der Verwendung von InfoPath statt dem Webbrowser besteht darin, dass die Einträge lokal gespeichert sind und die Anwendung offline funktioniert. Daher besteht in keinster Weise die Notwendigkeit einer Onlineverbindung. Was ziemlich interessant ist, wenn man im Zug oder sonstwie unterwegs ist.

Für das Blog hier verwende ich einen anderen Ansatz. Ich schreibe die Beiträge zuerst in einer lokalen Installation des AfpWiki auf meiner Maschine und sobald der Artikel fertig ist, stelle ich den kompletten Eintrag online. Durch die Nutzung der BBCodes ist die Formatierung ebenfalls identisch. Lediglich die optische Präsentation divergiert ein kleines bisschen. Aber ansonsten keine Probleme.


Bis denne, JoKi