Puuuuuh, was ein Alptraum...
...nach etlichen Stunden ist der Artikelbestand der AFP FAQ beinahe vollständig wiederhergestellt - ca. 300 Artikel auf deutsch, englisch und spanisch. Ist wirklich spannend zu sehen, wieviel und vorallem wo man seine Spuren im Internet hinterlässt. Wirklich faszinierend und diesem speziellen Fall ein wahrer Segen.

Die AFP FAQ ist seit Montag Abend auf einem Windows Server mit Active FoxPro Pages der ProLib Software GmbH deponiert. Vielen Dank an meine Kollegen für diese Übergangslösung.

Und dieses Mal wurde reinen Tisch gemacht. Ich hatte zwar schon ein paar Überlegungen die AFP-Programmierung der FAQ umzustellen, aber es hätte ja nicht auf diese Radikaltour hinauslaufen müssen... Well, shit happens but we're back on track.

Effektiv ist der komplette Unterbau der AFP FAQ vollständig ausgetauscht! Und ich bin wirklich froh darüber, dass ich nicht nur die AFP FAQ programmiert und geschrieben habe, sondern ebenfalls das AfpWiki - einer Wikiengine auf Basis der Active FoxPro Pages. Nun, statt einer parallelen Entwicklung von FAQ und Wiki habe ich mich am Sonntag dazu entschlossen, dass die beiden einen Merge erfahren: Die Technik des AfpWiki und die Artikel der AFP FAQ... :icon_cool:

Gerade weil ich nicht mehr an das 'Rohmaterial' der FAQ-Artikel kam, sondern nur noch an die HTML-Ergebnisse, war diese Lösung die schnellste und effizienteste. Und, wenn ich ehrlich bin, auch die faulste Art und Weise des Restore. Ich hatte zwar noch die AFP-Programmierung als lokale Arbeitskopie, aber nur wenig Interesse den HTML-Code zu zerpflücken und wieder in die Datenbank zu schieben.

Okay, in eine Datenbank musste es eh wieder, aber durch die Verwendung des AfpWiki konnte ich die ganzen Artikel zunächst einmal per Copy&Paste direkt reinwerfen. Unter Berücksichtigung der Sprache und Beibehaltung der ursprünglichen "Artikelnummer" konnte ich auch leicht überprüfen wieviel inzwischen restauriert ist.

Neben meinen eigenen Recherchen habe ich auch Zuspruch, Tipps und gespeicherte Browsercaches aus der Community erhalten! DANKE!

In den nächsten Tagen werden noch einige Aufräumarbeiten stattfinden, aber die Erreichbarkeit ist wiederhergestellt. Und das ist doch eigentlich das wichtigste, oder?


Bis denne, JoKi