Get Blogged by JoKi

"The only frontiers are in your mind"
28 | 06 | 2017
Navigation
Syndication
Latest Tweets

Most Read Articles
Article Time Line
About me
Family guy, geek, entrepreneur, software craftsman: Visual FoxPro, C#, SQL Server, MySQL, Linux consultant, conference speaker

Certificates & Awards

Microsoft Certified Professional

Microsoft Specialist - Programming in HTML5 with JavaScript and CSS3 Specialist

Get in touch

Sharing is caring

Recent books


Sponsoring
If you like the information on these pages, your support is highly appreciated.
Thank you very much!
Affiliates

 

Spacer for layout formatting

Introducing Microsoft SQL Server 2005 For Developers

User Rating:☆☆☆☆☆ / 0
PoorBest 
Recension 15 July 2005 - 
Rezension: [url=http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/073561962X]Introducing Microsoft SQL Server 2005 For Developers[/url]
Von Peter DeBetta
Microsoft wird im Laufe des Jahres 2005 das Nachfolgeprodukt zu SQL Server 2000 veröffentlichen. In Introducing Microsoft SQL Server 2005 For Developers betrachtet Peter DeBetta das Produkt aus der Sichtweise eines Anwendungsentwicklers, und liefert anschaulich einen Überblick samt Beispielen zu den Verbesserungen und den neuen Technologien.

Als eines der ersten Bücher zu Microsoft SQL Server 2005, auch unter dem Codenamen “Yukon” bekannt, richtet sich das Buch primär an Entwickler, die bereits mit dem SQL Server 2000 arbeiten, und sich über die aufregenden Änderungen frühzeitig informieren möchten. Das Buch eignet sich ebenfalls für Datenbankadministratoren mit programmiertechnischen Ambitionen. Sie erhalten Einblicke in die Verbesserungen und die neuen Technologien aus der Sichtweise eines Entwicklers. In den einzelnen Kapiteln:
? SQL Server Management Studio and Transact-SQL
? But Wait...More Transact-SQL
? XML-The Real Deal
? Microsoft .NET Framework Integration
? User-Defined DataTypes
? Client-Side ADO.NET
? Security
? Data Transformation Services
? SQL Server Management Objects
? Native HTTP SOAP
? Notification Services
? SQL Server Service Broker
? Reporting Services
vermittelt Ihnen Peter DeBetta mit leicht verständlichen und nachvollziehbaren Beispielen den Einsatzzweck und die grundsätzliche Funktionsweise der Technologien. Das Buch versteht sich als eine Einführung zu den Themen, dennoch geben die einzelnen Kapitel den Inhalt in ausreichender Wissentiefe wider, so dass Sie mit den gewonnenen Kenntnissen ad hoc in Ihren Anwendungen und Datenbanken loslegen könnten.

Der Schwerpunkt der Neuerungen beim Microsoft SQL Server 2005 liegt weiterhin auf der Nutzung und Programmierung von Transact-SQL. Techniken wie etwa die Integration des .NET Frameworks erweitern die Möglichkeiten des Servers. Die ersten Kapitel bieten Ihnen neben ausreichend Quellcode in Transact-SQL und C# ebenfalls eine Art Entscheidungsleitfaden durch die kritische Analyse und Einschätzung der jeweiligen Lösung.

In den weiteren Abschnitten erhalten Sie Einblicke in die verbesserten und neu hinzugefügten Schnittstellen des SQL Server 2005. Besonders die programmatischen Schnittstellen bieten die größten Reize für einen Entwickler und hier hat Microsoft einiges zu bieten. Die Data Transformation Services wurden vollständig neu geschrieben und mit einer umfangreichen Programmschnittstelle versehen. Die SQL Distributed Management Objects (SQL-DMO) und die XML-Fähigkeiten des SQL Server 2000 liegen nun mit mehr Funktionalität in Form der SQL Server Management Objects (SMO) und HTTP Endpoints vor.

Die hinteren Kapitel zu den Themen Notification Services, dem SQL Server Service Broker und den Reporting Services können leider nur die Spitze des Eisberges der einzelnen Technologie anbieten. Das jeweilige Teilgebiet ist schlichtweg zu umfangreich für eine Vorstellung. Fairerweise verweist der Autor hier ausdrücklich auf weiterführende Literatur, bietet dennoch ausreichend Lesestoff und Beispiele für die ersten Schritte.

Insgesamt liefert dieses Buch – gemäß seinem Titel – eine umfangreiche und leicht verständliche Vorstellung der Verbesserungen und der neuen Technologien des Microsoft SQL Server 2005. Neben der lockeren Schreibweise und den verständlichen Beispielen wartet das Buch mit einem kleinen Bonushäppchen auf: Im Anhang steht Ihnen ein Kapitel aus dem Buch The Microsoft Plaform Ahead von David S. Platt zur Verfügung.

ISBN: 0-7356-1962-X
Umfang: 272 Seiten
Sprache: Englisch
Verfügbare Buchformate: Gedruckt
Preis: US $29,99 (EUR 25,50)
Druckdatum: Oktober 2004


blog comments powered by Disqus
 
Spacer for layout formatting