Get Blogged by JoKi

"The only frontiers are in your mind"
26 | 06 | 2017
Navigation
Syndication
Latest Tweets

Most Read Articles
Article Time Line
About me
Family guy, geek, entrepreneur, software craftsman: Visual FoxPro, C#, SQL Server, MySQL, Linux consultant, conference speaker

Certificates & Awards

Microsoft Certified Professional

Microsoft Specialist - Programming in HTML5 with JavaScript and CSS3 Specialist

Get in touch

Sharing is caring

Recent books


Sponsoring
If you like the information on these pages, your support is highly appreciated.
Thank you very much!
Affiliates

 

Spacer for layout formatting

HTTP 404

User Rating:☆☆☆☆☆ / 0
PoorBest 
General 13 April 2005 - 
Spass muss sein...

Ich weiss nicht mehr, wann ich den benutzerdefinierten HTTP 404 ErrorCode eingebaut habe, aber heute Nachmittag holte er mich wieder ein...
Worum geht's eigentlich? Well, bei Nicht-Existenz von URLs besteht die Möglichkeit im Webserver sogenannte Antwortseiten für bestimmte HTTP-Codes zu deklarieren. Die dreistelligen Nummern sind dabei klassizifiert:

2xx - OK-Meldungen
3xx - Modify-Meldungen
4xx - Clientseitige Fehlermeldungen
5xx - Serverseitige Fehlermeldungen

Der HTTP 404 sagt aus, dass die gewünschte URL nicht auffindbar ist. Im Normalfall gibt's eine langweilige Standardantwortseite des Browsers bzw. des Servers. Aber nicht so in der AFP FAQ...

Wie ich schon schrieb, hatte ich vor Monaten das Problem, dass es eben nicht langweilig sein soll und habe mir ein paar Gedanken über 404er Messages gemacht. Man glaubt gar nicht, welch' Schätze in den Weiten des Internets auffindbar sind. icon_cool Nun, für die FAQ habe ich mir dann auch was zusammengeschrieben bzw. entliehen:

http://www.afpfaq.de/?f=170

Da es keinen Artikel in der FAQ mit der Referenznummer 170 (wie auch 171) gibt, kommt eben ein HTTP 404 mit seiner Message.

Achja, es sind sprachbedingt unterschiedliche Aussagen... Have fun.


Bis denne, JoKi
blog comments powered by Disqus
 
Spacer for layout formatting