Get Blogged by JoKi

"The only frontiers are in your mind"
26 | 06 | 2017
Navigation
Meetup of MSCC
Our next meetup:
Latest Tweets

Most Read Articles
Article Time Line
About me
Family guy, geek, entrepreneur, software craftsman: Visual FoxPro, C#, SQL Server, MySQL, Linux consultant, conference speaker

Certificates & Awards

Microsoft Certified Professional

Microsoft Specialist - Programming in HTML5 with JavaScript and CSS3 Specialist

Get in touch

Sharing is caring

Recent books


Sponsoring
If you like the information on these pages, your support is highly appreciated.
Thank you very much!
Affiliates

 

Spacer for layout formatting

Microsoft Empower für ISVs

User Rating:☆☆☆☆☆ / 0
PoorBest 
Community 20 November 2006 - 

Heute gab's wieder eine tolle Nachricht von unserer CLIP-Betreuerin Dorothea. Bannerwerbung für das Microsoft Empower für ISVs Programm. Coole Sache... Allein die Einleitung zu Empower liest sich doch bereits wie ein El Dorado für Entwickler, oder?

[i]Unsere Empower-Initiative richtet sich an Entwickler und Softwarehersteller (Independent Software Vendors, ISVs), die schnell und effizient Software auf der Basis neuester Microsoft-Technologie entwickeln und intensiv mit uns zusammenarbeiten wollen. Microsoft Empower für ISVs läuft ein Jahr; danach haben Sie die Möglichkeit, Ihre Mitgliedschaft um ein weiteres Jahr zu verlängern. Die Teilnahme an unserer Empower-Initiative kostet für zwölf Monate 320 Euro zzgl. MwSt.[/i]

Für gerade mal 320 Euro / 12 Monate, also noch nicht mal 27 Euro / Monat gibt's die volle Packung aus dem Hause Microsoft. Entwicklerherz, was willst du mehr? Ich für meinen Part würde, sofern ich nicht bereits die Lizenzen hätte :icon_twisted: direkt zuschlagen und loslegen. Die Voraussetzungen und Zielsetzung für die Nutzungbedingungen sind absolut locker. Und binnen einen Jahres hat jede/r fähige Entwickler/in garantiert ein cooles Projekt aus dem Boden gestampft.

Hm, falls ich mal Lizenzen brauchen sollte... Werde ich auf alle Fälle die Vorzüge von Empower für ISVs in Anspruch nehmen. Derzeit habe ich keinen Bedarf, aber locker zwei Projekte am Start, die ad hoc die Bedingungen für das Programm erfüllen würden. Über [url=http://jochen.kirstaetter.name/post/index/386/Projekt--Sunshine-Codename-Moonwalk]Projekt: Sunshine[/url] als Protokollsoftware für sportliche Aktivitäten habe ich ja bereits ein wenig geschrieben. Und das zweite wird noch nicht an die große Glocke gehängt, aber es ist in der Planungs- und Designphase. Mehr dazu frühestens 2007. Sunshine hat aktuell die höhere Priorität.

Also, ihr vielen Entwickler da draußen in den Weiten des Internets... Nicht lange überlegen, sondern machen. Am besten noch mit dem Zusatz, dass ihr eure Lösungen in Visual FoxPro realisieren werdet.


Bis denne, JoKi


blog comments powered by Disqus
 
Spacer for layout formatting